• Google+ Social Icon
  • Jameda Icon
  • Facebook Social Icon

© 2019 Zahnarztpraxis Carsten Stutzmann

Über Endodontie

Es gibt viele Gründe, warum sich das Mark (Pulpa) im Inneren eines Zahnes entzünden kann. Um eine Zahnentfernung (Extraktion), welche häufig zu Folgebehandlungen wie z.B. einem Implantat oder einer Brücke führen, zu verhindern, gibt es den zahnmedizinischen Fachbereich Endodontie. Eine endodontische Behandlung gestaltet sich sehr anspruchsvoll und komplex. Mit einer Herangehensweise, welche wissenschaftlich fundiert ist, sind vorhersagbare Prognosen möglich, mit welcher Wahrscheinlichkeit ein Zahn zu erhalten ist.

Wir bieten Ihnen eine Behandlung nach dem neusten Stand der Wissenschaft mit modernster Technik.

Ist mein Zahn erhaltungswürdig?

 

Je nach individueller Situation sind bei einer frühzeitigen Behandlung beim Spezialisten Erfolgsquoten bis nahezu 100% zu erzielen.

Je weniger ein Zahn vorbehandelt wurde (z.B. Wurzelkanalbehandlung schon begonnen, Zahn offen gelassen oder bereits wurzelgefüllt), desto besser.

Wir beraten Sie gerne und individuell.

Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen Termin.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Wurzelkanalbehandlung

 

praktische Jahre Erfahrung in der Endodontie

wissenschaftlich fundierte Herangehensweise

Einsatz für Sie

Behandler

2007-2012 Studium der Zahnmedizin an der Charité Universitätsmedizin Berlin

 

"Schon im Studium habe ich mich sehr für die Endodontie interessiert. Besonders die komplizierteren Fälle waren eine große Herausforderung. Seit März 2016 bin ich Teil des Praxisteams der Zahnarztpraxis Stutzmann in der Vom-Stein-Str. 21 in Cottbus .

Im November 2016 nahm ich am

"Curriculum Endodontie" der Endoplus-Akademie

unter der Leitung von Prof. Dr. Michael A. Baumann teil, welches ich im Mai 2017 mit Erfolg abschloss. Mit dieser strukturierten Fortbildungsreihe habe ich theoretische und praktische Spezialkenntnisse gewinnen können.

Aufgrund der hervorragenden Praxisausstattung mit Dentalmikroskop, elektronischer Längenmessung, drehmomentgesteuertem Motor zur Wurzelkanalaufbereitung mit Spezialinstrumenten und vielem mehr sind viele Zähne zu retten, die ohne diese Ausstattung und ohne das Wissen ein Fall "für die Zange" wären. Motivation und Ehrgeiz sind mein Antriebsmotor für eine erfolgreiche Behandlung in der Endodontie!"

"Will man Schweres bewältigen,

so muss man es leicht angehen."

- Bertolt Brecht

 

Kontakt

Praxisanschrift

Zahnarztpraxis Carsten Stutzmann

Abteilung Endodontie

Vom-Stein-Str. 21

03050 Cottbus

info@zahnarzt-stutzmann.de

Tel.: 0355 4300244     /     Fax: 0355 4300246

Sprechzeiten
Abteilung Endodontie

Montag – Freitag

Nur nach Vereinbarung

 

Auch in Notfällen sind wir gern für Sie da. Rufen Sie uns bitte vorher an, damit Sie nicht unnötig warten müssen!